Netzwerkmanagement

Die Aufgabe:

Der Handel und Umgang mit Geld sind besonders sensibel: Zeit und Sicherheit spielen eine zentrale Rolle. Das Unternehmen im Finanzsektor betreibt aus diesem Grund auch eine eigene Netz-Infrastruktur mit zentralem Rechenzentrum und überregionalen Filialen bzw. Offices. Trotzdem müssen Partner und ihre Services sicher integriert und für eigene Mitarbeiter nutzbar gemacht werden.

Die Lösung:

Im Rahmen eines Outtaskings betreibt ENTIRETEC ein Netzwerk- und System-Management und stellt es dem Kunden maßgeschneidert zur Verfügung. Darin werden sämtliche IT-Infrastrukturen und einzelne Komponenten wie Netzwerk, Security und Applikationen voll automatisiert analysiert und überwacht. Dazu zählen auch angegliederte Partnerstrukturen, die ebenfalls in das Monitoring einbezogen werden. 

Das Ergebnis:

Aufgrund des individuell zugeschnittenen Outtaskings werden sowohl eigene Datenzugriffe und Applikationen als auch die externer Partner permanent überwacht, protokolliert und nach fest definierten Parametern kontrolliert. Neben den hohen Sicherheitsstandards stehen Zugriffsmöglichkeiten in Echtzeit im Mittelpunkt.