';

Hochgefühl & Hightech am Hochkönig

Auch in diesem Jahr soll es wieder hoch auf die Gipfel der Aplen gehen. Da es uns aber letztes Jahr so gut in Maria Alm am Steinernen Meer gefallen hat, wollen wir dieses Jahr gleich nochmal dahin.

Gemeinsam mit Ihnen und Ihrer Begleitung wollen wir das Hochgefühl am Hochkönig beim diesjährigen „Held der Berge“ vom 14. bis 16. September 2018 erneut entdecken, erleben und genießen.

Wie jedes Jahr haben wir für alle Heldenanwärter und Titelverteidiger wunderschöne Routen ausgesucht und Sie entscheiden, ob Sie sich der Herausforderung der Alpenüberquerung von Österreich nach Bayern stellen wollen oder lieber bei der Wanderung einen herrlichen Blick auf den Hochkönig genießen möchten.

Wir freuen uns auf Sie, wenn es – inzwischen zum siebenten Mal – heißt:
Der Berg ruft!

Ihr Thomas Herrmann und das Team der ENTIRETEC

Jetzt anmelden

Programm

Freitag

Anfahrt und Check-in individuell

16 -19 Uhr Workshop
Tagungsraum „Hirschenalm“

Ab 19:00 Uhr Get Together
aller Heldenanwärter und Titelverteidiger
beim geselligen Hutessen

Beides Jufenalm
Jufen 10 · A-5761 Maria Alm
www.jufenalm.at

Samstag

Helden-Wanderung in drei Routen
rund um den Hochkönig

Ab 19:30 Uhr Lokale Spezialitäten
beim gemeinsamen Abendessen
aller „Helden der Berge 2017“

Gasthof Niederreiter
Oberdorf 6 · A-5761 Maria Alm
www.niederreiter.com

Sonntag

10 Uhr Frühshoppen & Alpen-Gaudi
MountainCart-Tour
von der Karbachalm ins Tal

Treffpunkt Talstation
Kabinenbahn Karbachalm, Mühlbach

Ab 12 Uhr Abreise individuell

Routen

Route Rot

Schwer: Für Liebhaber der Höhenmeter
Alpenüberquerung von Österreich nach Bayern

Maria Alm – Riemannhaus (2177m) – Hügelkette des Steinernen Meeres – Grenzstein (Übergang Österreich Deutschland) – Teufelsmühle – Kärlingerhaus am Funtensee – Saugasse – Königssee – St. Bartholomä am Königssee (605 m) – Wanderbus – Maria Alm

Route blau

Medium: Für versiert Wanderer
Blick auf den Hochkönig

Maria Alm – Wanderbus – Dienten – Plaudereggalm – Bürglalm – Wastlhöhe – Weg Nr. 15 – Bergstation Zachhofalmbahn – Weg Nr. 63 – Sunnhüttl – Weg Nr. 57a – Klausalmkreuz – Weg Nr. 15 – Schneeberg (1.921m) – Mühlbacher Skihütte – Bergstation Karbachalm – Wanderbus – Maria Alm

Übernachtungen

Alpenland Sporthotel Maria Alm
hotel1_alpenland

Hochkönigstraße 31 · A-5761 Maria Alm
Tel.: +43-6584-7491-0
E-Mail: mariaalm@alpenland-sporthotels.com
Web: http://www.alpenland-sporthotels.com
Kontakt: Annemarie Bäck

DZ ab 55 Euro p.P./ Nacht
DZ zur Einzelnutzung ab 72 Euro/ Nacht
Inkl. Frühstück

AlpenParks Resort Maria Alm
hotel2_alpenparks

Am Gemeindeplatz 2 · A-5761 Maria Alm
Tel.: +43-6584-2100
E-Mail: resort.mariaalm@alpenparks.at
Web: https://hotel-maria-alm.alpenparks.at/de/
Kontakt: Roland Burböck

DZ ab 59 Euro p.P./ Nacht
DZ zur Einzelnutzung ab 89 Euro/ Nacht
Inkl. Frühstück

Hotel Eder
Bild_Hotel_EDER_400x156

Am Dorfplatz 5 · A-5761 Maria Alm
Tel. +43-6584-7738
E-Mail: info@hoteleder.com
Web: http://www.hoteleder.com/de
Kontakt: Theresia Schwaiger

DZ „Lifestyle“ 114 Euro p.P./ Nacht
DZ „Gipfelstürmer“ 120 Euro p.P./ Nacht
Inkl. Frühstück

Wohlfühlhotel Hörlgut
hotel5_hoerlgut

Bachstraße 29 · A-5761 Maria Alm
Tel. +43-6584-7737
E-Mail: gasthof.hoerlgut@sbg.at
Web: http://www.gasthof-hoerlgut.at
Kontakt: Familie Herzog

DZ ab 48 Euro p.P./ Tag
DZ zur Einzelnutzung ab 58 Euro/ Tag
Inkl. Frühstück

Tourismusinformation Hochkönig
hotel6_tourismusinfo

„Unterkunft suchen“
Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privat

http://www.hochkoenig.at

Bitte beachten Sie, dass bei der Unterkunft
die Hochkönig Card inklusive ist.

 

 

Sehen wir uns in den Bergen?

Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung bis zum 28. August 2017.
Anreise und Übernachtung trägt traditionell jeder Heldenanwärter und Titelverteidiger selbst.
Während des Workshops Alternativ-Programm für Begleitpersonen.

Fragen, Wünsche und Anregungen bitte an:
Tina Haase
+49.351.41355.819
tina.haase@entiretec.com