Schnelle Reaktion und Unterstützung auf die als kritisch eingestufte Sicherheitslücke Log4j

Noch immer sind IT-Abteilungen rund um den Globus durch die kritische Sicherheitslücke Log4j im Ausnahmezustand. Seit der Entdeckung gibt es eine Flut von Cyberkriminellen, die versuchen, Instanzen zu entdecken, in denen diese Schwachstelle noch existiert, um sie auszunutzen.

Auch unsere Kunden fürchteten mögliche Angriffe durch Schadsoftware oder Daten-Exfiltration. Daher entwickelten wir innerhalb kürzester Zeit einen Service auf Basis von BloxOne Threat Defence unseres Partners Infoblox.

Die technische Lösung der Infoblox, in Kombination mit unserem 24×7 Monitoring, sichert proaktiv die Infrastrukturen unserer Kunden.

 

Die Infoblox-Lösung kombiniert mit unserer 24×7 Überwachung bietet unseren Kunden eine zusätzliche Sicherheit und lässt IT-Verantwortliche nachts wieder ruhiger schlafen.

Kontaktieren Sie mich gern unter +49.351.41355.824 oder rene.schiller@entiretec.com

René Schiller

Team Lead Solution Architecture & Service Portfolio Management, ENTIRETEC